Cobot als intelligentes Tooling?

„Wenn die Airbus Group wüsste, was sie weiß…“ Unter diesem Leitsatz entstand mit dem Aufbau der A350 ein werks- und divisionenübergreifender Austausch zum Thema CFK-Tooling. Nun fand diese Runde zum 23. Mal statt – wenn auch heute mit einem völlig anderen Fokus und Teilnehmerkreis.

Beim 23. Workshop, der dieses Mal im Technologiezentrum in Nordenham stattfand, drehte sich alles um das Thema „Cobot als intelligentes Tooling- was bringt es der Luftfahrtindustrie?“.
Mit über 60 Teilnehmern aus allen Airbus Group Divisonen (Airbus Operations, Defence & Space, Helicopters, PAG) wurde diese Fragestellung diskutiert. Am zweiten Workshoptag ergänzten externe Lieferanten und Partner die Diskussion mit ihren Entwicklungen zu den Leichtbaurobotern, sodass es für die Teilnehmer auch neue Ideen und Impulse von außen gab. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer Werksführung und einer Besichtigung des Technologiezentrums.