MOBILE FABRIK
MITTELSTAND 4.0

22.08. 2017
Mobile Fabrik „Mittelstand 4.0“

Der Bus mit der mobilen Fabrik machte am Dienstag, 22. August 2017, von 11:00 Uhr – 16:00 Uhr in Nordenham halt. Er stand auf dem Parkplatz am Technologiezentrum Nordenham, Werftstraße 1 in Nordenham-Einswarden.

Die Besucher wurden in Kleingruppen für ca. 30 Minuten durch den Bus geführt.
Vorher und nachher haben Sie jeweils Gelegenheit zur Teilnahme an den Vorträgen gehabt!
Dauer der Vorträge jeweils 15-20 Minuten, rotierender Ablauf.

22.08. 2017
„Mittelstand 4.0“ – praxisbezogene Impulsvorträge im Technologiezentrum Nordenham,

Neben den praxisnahen Demonstrationen im Bus boten wir ergänzend im Auditorium des TZN praxisbezogene Impulsvorträge an:

12.00 – 12.30 Uhr: Integrierte Produktions- und Logistiksteuerung – Vernetzung von Anlagen und Ressourcen. Oktay Erden, Geschäftsführer A&T Solution GmbH, Nordenham.

13.00 – 13.30 Uhr: Digitalisierung – Technologien und Umsetzungspotenziale für den Mittelstand. Dr. Hendrik Thamer, Abteilungsleiter Robotik und Automatisierung , BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH, Bremen.

14.00 – 14.30 Uhr: Digitalisierung – Welche Förderangebote gibt es für mich? Carsten Krüger, Abteilung Automatisierungstechnik, Institut OFFIS (Oldenburger Forschungs- und Entwicklungsinstitut für Informatik-Werkzeuge und –Systeme), Oldenburg.

15.00 – 15.30 Uhr: Integrierte Produktions- und Logistiksteuerung – Vernetzung von Anlagen und Ressourcen. Oktay Erden, Geschäftsführer A&T Solution GmbH, Nordenham.
(Wdh.)

16.00 – 16.30 Uhr: Digitalisierung – Technologien und Umsetzungspotenziale für den Mittelstand. Dr. Hendrik Thamer, Abteilungsleiter Robotik und Automatisierung , BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH, Bremen.
(Wdh.)